Aktueller Kursplan im Chi Yoga

 

Kursplan ab dem 01.10.2021

Montag

08.30 Uhr - 09.45 Uhr Vinyasa Yoga 

18.30 Uhr - 19.45 Uhr Vinyasa Yoga in Wörth

Dienstag 

19.00 Uhr - 20.15 Uhr Vinyasa Yoga 

Mittwoch 

08.30 Uhr - 09.45 Uhr Yin & Yang Yoga 

Donnerstag

16.30 Uhr - 17.45 Uhr Basic Yoga

18.00 Uhr - 19.15 Uhr Vinyasa Yoga 

19.30 Uhr - 20.45 Uhr Yin & Yang Yoga 

Freitag 

08.30 Uhr - 09.45 Uhr Vinyasa Yoga 


 

Yogaklassen

Basic Yoga

Anfänger Kurs und Geübte, die ihr Basiswissen vertiefen möchten!

Dieser Kurs ist eine wunderbare Gelegenheit mit Yoga zu beginnen oder Dein Grundwissen zu vertiefen.

Dieser Kurs besteht aus Einheiten, die aufeinander aufbauen und Dich sanft mit Yoga vertraut machen.

Hier lernst Du die Grundlage und Ausrichtung der Yoga-Haltungen, Atemübungen und Entspannungstechniken.

Erfahre, wie Yoga ist und lerne die wohltuende Wirkung des Yogas kennen.

Gezielte, sanfte, doch auch kraftvolle Übungen (Asanas), sorgen für einen beweglichen, kräftigen Rücken, eine mühelose, entspannte, aufrechte Haltung und einen freien, gelösten Schulter- und Nackenbereich.

Bewegung und Atmung verschmelzen miteinander, dadurch entsteht ein meditativer Fluss, der auf eine Reise nach innen einlädt.

Vinyasa Yoga

Vinyasa Yoga - für ALLE mit Vorkenntissen geeignet

Vinyasa Yoga ist eine dynamische Form des Hatha Yoga, die Spaß an körperlichen Herausforderungen haben.

In diesem Kurs werden wir fließende Asana-Sequenzen mit bewusst geführtem Atem üben. Du bekommst mündliche sowie hands on-

Anleitungen von mir. Partnerübungen sowie Übungen an der Wand und mit anderen Hilfsmitteln entwickeln Deine Praxis weiter und steigern Dein körperliches und geistiges Wohlbefinden. Asanas, Pranayama, Meditation sind fester Bestandteil der Praxis.

Die Stunden werden untermalt mit Musik und schließen mit der Endentspannung.

Yin & Yang - Vinyasa Yoga

Yin und Yang - Vinyasa Yoga  - Für ALLE geeignet, die den Körper und Geist in Einklang bringen möchten.

Mit Yin und Yang Yoga lassen sich die Energien im Körper wunderbar in Einklang bringen.

Die Yang Sequenz beginnt aktiv mit fließenden Bewegungen, wirkt auf die Muskulatur und hat einen energetisierenden und anregenden Effekt auf Körper und Geist. In diesem Kurs werden wir uns zu den natürlichen Rhythmen der vier Grundelemente  Feuer , Wasser, Luft und Erde sowie zum Puls des Universums in uns bewegen. Die Asanas werden zu kreativen Wave - Sequenzen zusammengeführt. Es entsteht Mediation in Bewegung. Dabei geht es nicht um die perfekte  äußerliche Form der Haltung, sondern vielmehr wird die innere Entwicklung des Übenden in verschiedenen Asanas gefördert. Dynamasiche Asanasequenzen, Mudras, Musik, Bewegungsmeditation, Pranayama bilden einen großen Teil.

Die Yin Sequenz wird passiv ausgeführt, wirkt auf die tiefen Schichten des Körpers (Faszien) und hat dadurch einen sehr regenerierenden und beruhigenden Effekt. Die inneren Organe werden massiert und der Abbau der toxischen Gewebeablagerungen wird gefördert.

Prana Flow

Prana Flow Vinyasa Yoga: NEU mit Kerstin oder Steffi
Prana Flow ist eine Weiterentwicklung des Vinyasa Flow Yoga nach Shiva Rea.
Die Essenz dieses Yogas besteht darin, mit Prana, der Energiequelle überhaupt, verbunden zu sein.
Kreative Sequenzen, Bewegungsmeditationen, Musik, Pranayama bilden den größten Teil der Stunde.
Prana Vinyasa Flow bringt uns zurück in die Verbindung mit den natürlichen Rhythmen und den vier Elementen
Erde, Feuer, Wasser und Luft.
ALLE  Level willkommen.

Hatha Yoga

Ausgleich für Körper und Geist durch Aktivität und Entspannung
Hatha-Yoga lebt vom Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung und eignet sich hervorragend, um einen Ausgleich zum Alltag zu erfahren.
In diesem Kurs am Mittwoch Abend üben wir Asanas in Kombination mit langsamen Hatha Flows, um die Energie in Fluss zu bringen und die Muskulatur zu stärken – vor Allem die Bereiche, welche Kräftigung benötigen (Rücken, Haltemuskulatur) werden angesprochen. 
Du dehnst und mobilisierst den Körper und mit Atemübungen und Meditationen beruhigst du deinen Geist. Am Ende bietet dir eine lange Entspannungsphase den nötigen Ausgleich und das Ankommen in deiner Mitte.
Die Übungen zielen gleichermaßen auf Entspannung & Flexibilität sowie Kräftigung & Stabilität ab.