Ein Turm der Steine

Tiefer Eintauchen

Weiterbildung in Achtsamkeitsmeditation

 

Tiefer Eintauchen

Weiterbildung in Achtsamkeitsmeditation

Liebe Yogīs und Yoginīs,


Dieser Workshop ist eine Weiterbildung in der Achtsamkeitsarbeit. Nachdem ich einige Einführungsseminare zu diesem Thema gehalten habe, ist es an der Zeit wirklich tief in diese Materie und uns selbst einzutauchen.


Dafür habe ich ein Format entwickelt, das aus zwei längeren Seminaren besteht, die sich den verschiedenen Fundamenten dieser Praxis widmen. In dieser Weiterbildung werden wir uns die Bereiche Emotionen & Gedanken (citta) und Sinneseindrücke & Phänomene (dhamma) genau anschauen. Diese beiden sind im Hauptquellentext der Achtsamkeit, dem Satipaṭṭhāna Sutta (MN 10), das dritte & vierte beiden Fundamente dieser Praxis und Lebensführung.


Wir werden uns sowohl theoretisch als auch praktisch mit folgenden Themen befassen:

  • Was sind Emotionen und wie können wir weise mit ihnen umgehen

  • Nicht mehr auf Gedankenzüge aufspringen müssen

  • Aus dem Unglückskreislauf Anhaftung (rāga) & Ablehnung (dveṣa) herauskommen

  • Herausforderungen beim Meditieren und wie man sie zu „Freunden“ macht und an ihnen wächst

  • Achtsamkeitsarbeit in Bewegung und der Āsana-Praxis

  • Training der Emotionalen Intelligenz

  • Kreative Hinterfragung und Selbstentdeckung


Ich möchte viel Praxis miteinfließen lassen, so dass jeder Workshop eine Art Retreat-Charakter annimmt und die Effektivität dieser Übungen gespürt werden können. In dem längeren Format von 32 Stunden können wir eine Menge an Praxiserfahrung und theoretisches Verständnis aufbauen, so dass Ihr danach eigenständig meditieren könnt; und nach regelmäßiger Praxis Achtsamkeit in Euren Unterricht miteinfließen lassen könnt.


Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skript und einen Bildungsnachweis.


Zeitplan


26. Mai – 29. Mai 2022 (Do-So)

32 Stunden in 4 Tagen

Do:       8.30 – 12.30 Uhr & 13.45 – 17.45 Uhr (8 Stunden)

Fr:        8.30 – 12.30 Uhr & 13.45 – 17.45 Uhr (8 Stunden)

Sa:       8.30 – 12.30 Uhr & 13.45 – 17.45 Uhr (8 Stunden)

So:       8.30 – 12.30 Uhr & 13.45 – 17.45 Uhr (8 Stunden)

€ 395.00

Bio

Philipp

Phil hat bereits mit 17 Jahren angefangen, Yoga zu praktizieren und zu meditieren. Nach seinem Abitur 1992 reiste er nach Indien, um sich dort voll den Studien und der Praxis von Yoga und Achtsamkeit zu widmen; und blieb fast sieben Jahre.


Seitdem hat Philipp über 15 Jahre lang weltweit Yogalehrer ausgebildet (INSPYA Yoga, Yogarts, ISHTA Yoga, Vishnu’s Couch, Prana Flow, u.v.m.); und zehn Jahre in Zentren für Stress-, Drogen- und Alkohol Rehabilitation gearbeitet (The Sanctuary Byron Bay).


Phil hat an über 100 Meditationsseminaren teilgenommen (Goenka Vipassana, Insight Meditation, Zen); und hat die Ausbildung zum Lehrer absolviert (Mindfulness Training Institute). Er ist einer der wenigen zertifizierten Lehrer der Achtsamkeitsmeditation in Deutschland (International Mindfulness Teachers Association (IMTA)).


2010 hat Phil sein eigenes Yogaprojekt gegründet, Insight Yoga, das anstrebt die Tiefe und Vielfalt der Yoga Traditionen zu erhalten. Meditation spielt in diesem Ansatz eine zentrale Rolle.


Ich freue mich aufs gemeinsame Erkunden und Lernen

Philipp